Wartungsempfehlung ZF – Automaticgetriebe 5-, 6-, und 8-Gang Getriebe, sowie 4HP20 Automatik-Getriebe
_______________________________________
 
Die 5- und 6- und 8-Gang sowie das 4HP20 Automatikgetriebevon ZF sind mit  jeweils speziell entwickelten teilsynthetischen ATF-Ölen wartungsfrei befüllt.Für die wartungsfreie Befüllung wird von normalen Betriebsbedingungen ausgegangen. Insbesondere beim Fahren mit sehr hohen Betriebstemperaturen kann eine erhöhte Alterung bzw. ein erhöhter Verschleiss der ATF-Öle auftreten. Darum ist es empfehlenswert, bei überdurchschnittlichen Betriebsbedingungen wie:  
 
viel Autobahnfahrt im oberen GeschwindigkeitsbereichOffensive sportliche Fahrweise häufiges Fahren im Anhängerbetrieb 
 
am Automaticgetriebe eine Ölauffrischung (Ölwechsel) zwischen 80.000 km und 120.000 km oder 8 Jahre, je nach Belastung, durchzuführen. Zu beachten hierbei ist, dass nur das jeweils freigegebene ATF-Öl für den Ölwechsel verwendet wird und dass der Ölwechselnach den entsprechenden Vorschriften durchgeführt wird.(ZF Schweiz setzt dabei auf das TSD 450 EF Gerät)Quelle: ZF Getriebe GmbH / SchmierstofflisteTE-ML 11, Ausgabe 01.01.2011. 
 
Geschlossene Systeme
Bei geschlossenen Systemen können nur ungefähr 4 von10 Liter gewechselt werden. 
 
Filter
Bei neuen Systemen ist der Filter nicht mehr wechselbar. 
 
Verunreinigungen
Ein wachsendes Problem stellen Verunreinigungen und Abriebe und insbesondere Frostschutz- Verunreinigungen (Glykol-Kontamination) dar. 
 
Originalöle
 
Originalöle sind teuer (ca. 70.- EUR/Liter) und nicht mit anderen Ölen mischbar 
 
Geschlossene Systeme
Wechselt den gesamten Ölinhalt bei geschlossenen und offenen Systemen Reinigungs-Programm. Reinigt das System und den Filter von Verunreinigungen, Abrieben und Kontamination durch Glykol.  
 
Stark
Löst bis zu 98% aller Rückstände 
 
Sanft
Greift weder Metalle, Kunststoffe noch Gummi an und ist mild und absolut harmlos 
 
Universal
Ersetzt alle teueren Original Öle und übertrifft deren Spezifikationen
 
Mischbar
ist mit allen ATFs mischbar und abwärtskompatibel zu älteren ATFs Rückstände bei Hitze 
 
Schnell
Innerhalb weniger Minuten ist ersichtlich wie viel Prozent Glykol sich im ATF befindet.
Write a comment:

*

Wird nicht angezeigt.